Marathonlesung „Die letzten Tage der Menschheit“

"Zum Gedenkjahr 1914/2014 hat die VHS Hietzing eine besondere Aktion vorbereitet. Der Krieg hat begonnen und ist seither nicht zu Ende. Irgendwo wird immer gekämpft. Die letzten Tage brechen an – zum Glück nur auf dem Theater. 

Der Erste Weltkrieg betraf alle und jeder Krieg zieht eine ganze Gesellschaft in Mitleidenschaft. Aus diesem Grund werden in der VHS Hietzing zwischen 17. und 19. Oktober in einer Marathonlesung „Die letzten Tage der Menschheit“ komplett gelesen.

Mit dem Reinerlös der Veranstaltung sollen Deutschkurse für das Haus „Sidra“ des Arbeitersamariterbundes für jugendliche Flüchtlinge finanziert werden."

 

Mit einer Limited Edition der Weine Grüner Veltliner 2013 und Cuvèe Triade beteiligen wir uns an dieser spannenden Veranstaltung. 

Wir wünschen den Veranstaltern viel Erfolg!

 

Mehr Informationen dazu unter:

https://www.facebook.com/events/365016890321814/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0