Neues Jahr, neues Glück

Wein-Wettbewerbe gibt es ja wie Sand am Meer. Fast täglich trudeln bei uns Mails ein, um an diversen "internationalen" und "anerkannten" Wettbewerben teilzunehmen. Und das sorgt schon mal für einiges an Diskussion bei uns - zumal diese Wettbewerbe nie kostenlos sind.

ER, der Winzer, ist nämlich der Meinung, dass unsere Kunden auch ohne irgendein Gold-Pickerl wissen, dass unsere Weine hervorragend sind. SIE ist der Meinung, dass das zwar wohl stimmt, aber ab und zu so eine kleine Bestätigung nicht schadet. Und so  wird Jahr für Jahr diskutiert - man wird sich dann zwar einig, aber irgendwie dann eben doch nicht.  

 

Dieses Jahr haben wir seit langem wieder mal an einem regional sehr anerkannten Weinbewerb teilgenommen: der "Retzer Weinwoche".

Und siehe da: unser Flamingo wurde Sortensieger und der Gemischte Satz kam unter den Kreis der Besten. Da ist die Freude natürlich riesig! 

 

Und auch bei der "Niederösterreichischen Landesweinprämierung" konnten wir überzeugen (über 5.000 Weine wurden eingereicht und mehr als 900 Betriebe nahmen daran teil) .

Besonders freut es uns, dass wir nur 2 Weine eingereicht haben (viele Diskussionen später) und gleich beide wurden großartig bewertet! 

Gemischter Satz - FINALIST der Landessieger

Sauvignon Blanc - NÖ GOLD

 

 

Jetzt brauchen wir mal ein paar Monate zumindest darüber nicht zu diskutieren... und im nächsten Jahr versuchen wir wieder unser Glück  - bei welchem Bewerb steht noch nicht ganz fest  :-) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0